Bei akuten Problemen haben Sie die Möglichkeit zum Arztbesuch an den Vormittagen von 8-12 Uhr. Dabei bitten wir um vorherige Terminabstimmung per Mail. 
Bei dringenden Nachfragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch im Rahmen unserer Telefonsprechstunde zur Verfügung. Auch senden wir Ihnen Wiederholungsrezepte oder Überweisungen zu.

Von Teilnehmern des Facharztprogrammes benötigen eine Überweisung des Hausarztes.


DMP-Patientenschulung COPD und Asthma und DMP-Nachschulung:


Wir hoffen auf ein baldiges Ende der Coronapandemie. Dann werden wir wieder Patientenschulungen für Asthmatiker und COPD-Patienten anbieten.

Die Schulungen sind für eingeschriebene DMP-Patienten kostenfrei. Die Unkosten für Selbstzahler betragen 120,- € (wird von den Privaten Krankenversicherungen erstattet). Anmeldung erbeten.

Nikotinentwöhnung

Wir bieten eine sechswöchige Gruppentherapie zur Nikotinentwöhnung an. Unsere Therapien richten sich an den nationalen und internationalen Leitlinien aus, welche eine multimodale Therapie aus medikamentöser Unterstützung,  aber auch Verhaltenstherapie vorsehen.  Kurse für im  Facharztprogramm eingeschriebene COPD- und Asthmapatienten kostenfrei. Termine in Planung.

Hyposensibilisierungsbehandlung:

Wir benachrichtigen Sie über unser Recallsystem (Rezepte bitte Ende September abholen)


Jährliche nCPAP-Kontrolle (Schlafapnoe):

Wir benachrichtigen Sie über unser Recallsystem


Maskensprechstunde für CPAP-Patienten

Bei technischen Problemen mit Ihrem CPAP-Gerät findet jeden zweiten Dienstagnachmittag eine Beratung in unseren Räumen statt.

Voranmeldung erforderlich.


Grippeschutzimpfung/Influenza,  Pneumokokken, Impfung gegen Keuchhusten:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Mail.



Startseite
Spektrum
 Coronavirus -aktuelle Informationen
Service
Sprechzeiten
Telefonsprechstunde
Kontakt
Über uns
Anfahrt
Impressum
Links